Jahrgang Santner

FH der Wirtschaft Campus 02 | Innovationsmanagement

 

Captain-Vorlesung

 

Auf großes Interesse stieß die Gastvorlesung unseres Captains DI Ulrich Santner. Wir konnten Einblick in die jahrelangen Erfahrungen und umfangreichen Kenntnisse eines der erfolgreichsten steirischen Unternehmer erhalten.

Studierende

Herr Santner ist als Aufsichtsratvorsitzender immer noch aktiv in der Anton Paar GmbH tätig. Die Firma Anton Paar hat sich auf die Entwicklung von Messgeräten zur Bestimmung von Dichte, rheologischen Eigenschaften etc. spezialisiert. Über 90% der Geräte werden weltweit exportiert. Die meisten der mehr als 1.000 Mitarbeiter weltweit entwickeln und produzieren diese Geräte in Graz.

Aufgrund der jahrelangen Erfahrung im internationalen Geschäftsverkehr erzählte Ulrich Santner über die weltweiten Entwicklungen und Trends, über Chancen und Risken der Internationalisierung und der Globalisierung. Gerade die BRIC-Staaten mit ihrem riesigen Marktpotential und dem hohen Wirtschaftswachstum gelten als die großen Zielmärkte.

Angesprochen auf die aktuelle Wirtschaftskrise wurden Themen wie Liquidität und jahrelange Produktvorlaufzeiten diskutiert. Gerade in Zeiten, in denen finanzielle Mittel schnell und in ausreichenden Mengen benötigt werden, ist nachhaltiges Management gefragt. Vor allem die Tatsache, dass wir uns vorwiegend in einer Wertekrise befinden, wurde uns allen erst an diesem Tage im vollen Ausmaß bewusst.

Die abschließenden Statements zum Thema Erfolg: Damit wir erfolgreich sein können, bedarf es klarer Zielvorstellungen und dem entsprechenden Ehrgeiz, um diese auch zu erreichen.

Ulrich Santner

Die nachmittäglichen Stunden vergingen wie im Flug. Angefüllt mit neuen Aspekten und Sichtweisen bedanken wir uns und hoffen, dass es bald zu einer Fortsetzung kommt - selbst wenn das Studium in wenigen Wochen beendet sein wird.

Einmal mehr sind wir stolz, als Jahrgang einen so außergewöhnlichen Menschen als Captain zu haben.